Bestimmungen zum Herunterladen:

 

Aufzeichnungen bei :

 

Jubileuszowa XXXV Pszczewska Dwudziestka, fot. Tomasz Szwajkowski

 

Jubileuszowa XXXV Pszczewska Dwudziestka, fot. Tomasz Szwajkowski

 

Jubileuszowa XXXV Pszczewska Dwudziestka, fot. Tomasz Szwajkowski

 

Jubileuszowa XXXV Pszczewska Dwudziestka, fot. Tomasz Szwajkowski

 

Jubileuszowa XXXV Pszczewska Dwudziestka, fot. Tomasz Szwajkowski

 

Jubileuszowa XXXV Pszczewska Dwudziestka, fot. Tomasz Szwajkowski

 

  1. pl
  2. en
  3. de
  1. pl
  2. en
  3. de
  1. pl
  2. en
  3. de

XXXV. DAS ZWÖLF ZWANZIG 
Lass uns zusammen laufen!

20. Mai 2018

 

VORSCHRIFTEN  

 

 

 

 

 

Und Ziel der Besetzung:

 

1. Popularisierung und Verbreitung von Laufen als einfachste Form der Erholung.

2. Förderung von körperlicher Aktivität und sozialer Integration mit Kultur.

3. Verbreitung der Idee von gesundem Wettbewerb und einer gesunden Lebensweise.

4. Förderung der Stadt Pszczew.

 

II VERANSTALTER:

 

Der Veranstalter des XXXV Pszczewska Twdziestki Biegajmy Razem - Halbmarathon ist das Städtische Kulturzentrum in Pszczew, 
ul. Poznańska 27, 66-330 Pszczew, NIP 595-10-01-415.

 

Mitorganisatoren der Veranstaltung sind:

Pszczew Gemeinde

Schulkomplex in Pszczew

Gemeindeverwaltung in Pszczew

Nachtläufer Biene

 

Kontakt mit dem Veranstalter ist telefonisch möglich - 095 749 23 22 
(die Nummer funktioniert nicht am Tag des Rennens), 
per E-Mail: gok@gokpszczew.pl oder per Korrespondenz - Adresse wie oben

 

III. DATUM UND ORT:

 

1. Das Rennen findet am 20. Mai 2018 statt .

2. Start: Markt in Pszczew

- Stunden 10.59 - Rollstuhlfahrer,

- Stunden 11.00 - Hauptlauf - Läufer.

3. Die Route führt von Pszczew nach Świechocin durch Silna, 
Auf halbem Weg in Świechocin (elektronische Messung) kehrt man auf demselben Weg zurück. Asphaltoberfläche 100%.

4. Ende: der Markt in Pszczew

5. Länge der Route: 21.097 km - die Route hat PZLA- Genehmigung

6. Die Spieler am Start stehen in folgender Reihenfolge:

- Rollstuhlwettbewerber

- andere Wettbewerber

7. Die allgemeine Klassifizierung und die Einteilung in Kategorien basieren auf Echtzeit (netto). 
Die elektronische Zeitmessung wird mit Chips in den Startnummern durchgeführt. 
Der Wettbewerb wird von PULSAR betrieben. In den Endergebnissen erhält jeder Teilnehmer Informationen über Brutto- und Nettozeit.

8. Das Zeitlimit beträgt 2 Stunden 45 Minuten .

 

IV BEDINGUNGEN DER TEILNAHME:

 

Jeder Athlet, der über 18 Jahre alt ist, kann an dem Wettbewerb teilnehmen: er / sie wird über das Bewerbungsformular dem Rennen berichten. 
zahlen die Startgebühr und unterzeichnen die Lauferklärung auf eigene Gefahr.

Teilnehmer des Kurses stimmen der Verarbeitung personenbezogener Daten für die internen Bedürfnisse des Veranstalters zu 
und für die Verwendung ihres Bildes, um den Lauf von Pszczewska 20 zu fördern und den Wettbewerb zu dokumentieren.

Der Veranstalter überprüft nicht die Disqualifikation von Wettbewerbern.

 

V ANWENDUNGEN UND GEBÜHREN:

 

1. Bewerbungen werden nur durch das auf der Website vorhandene Bewerbungsformular akzeptiert: 
http://pulsarsport.pl bis einschließlich 4. Mai 2018.

Nach dieser Zeit sind keine Einträge mehr möglich.

ACHTUNG! Sie können sich am Tag des Wettbewerbs nicht für das Rennen anmelden! 
Aufzeichnungen werden nur zur angegebenen Zeit elektronisch gemacht.

2. Der Antrag gilt als abgeschlossen, wenn die folgenden Bedingungen erfüllt sind: 
Das Anmeldeformular wird ausgefüllt und die Anmeldegebühr wird gebucht.

3. Der Veranstalter setzt folgende Fristen für Bewerbungen und Gebühren:

- Anträge vom 1. Februar bis 31. März - 50 PLN 
(Die Anmeldegebühr sollte bis zum 31. März 2018 gezahlt werden - dem Datum, an dem die Gelder dem Konto gutgeschrieben werden).

- Anträge vom 1. April bis 4. Mai - PLN 60 Gebühr 
(Die Startgebühr sollte bis zum 4. Mai 2018 gezahlt werden - dem Datum, an dem die Mittel dem Konto gutgeschrieben werden).

- Nach dem 4. Mai werden keine Bewerbungen angenommen - das elektronische Formular wird deaktiviert.

- Gebühr für Sportler auf Handbike-Kinderwagen und Menschen mit Behinderungen ohne obere Gliedmaßen, 
oder Rollstühle, es kostet 20 PLN.

Die Startgebühr sollte online (aus dem Registrierungsprofil) über die Website erfolgen. dotpay.pl

4. Die einmal gezahlte Gebühr wird nicht zurückerstattet, Übertragung auf einen anderen Teilnehmer des Rennens 
und Umzug zu Veranstaltungen, die im folgenden Jahr stattfinden. 
Der Antragsteller nimmt somit zur Kenntnis, dass er die Vorschriften gelesen hat und sich verpflichtet, diese einzuhalten.

5. Der Zahlungsbeleg ist der Auftritt des Teilnehmers auf der Startliste , 
die auf der Website verfügbaren Abonnements und geben Sie eine Startnummer 
und Erscheinen einer Anmerkung, die die Zahlung der Gebühr bestätigt . 
Der Teilnehmer wird per E-Mail von der Website dotpay.pl über die Zahlungsbestätigung informiert.

6. Personen, die eine Rechnung für die bezahlte Startgebühr erhalten möchten, 
Sie sollten diese Angelegenheit telefonisch oder elektronisch mit dem Veranstalter absenden.

7. Im Rahmen der Teilnahmegebühr erwirbt der Teilnehmer ein Starterpaket, das er zusammen mit der Startnummer beim Rennbüro erhält. 
Der Organisator sendet keine verpassten Pakete.

8. Der Veranstalter ist nicht verantwortlich für den Verlust einer Banküberweisung - eine Eintrittsgebühr aufgrund des Verschuldens der Bank.

9. Verifizierung von Wettbewerbern und Ausgabe von Startnummern mit Chip und Paket 
(T-Shirt, Startnummer mit Chip, Essensgutschein) wird im Wettbewerbsbüro ausgetragen 
- Schulkomplex, Mittelschule M. Skłodowskiej-Curie, Ul. Sikorskiego 23:

- 19. Mai 2018 um 18.00 - 19.00 (Samstag),

- 20. Mai 2018 um 8.00 - 10.00 (Sonntag).

10. Alle Teilnehmer müssen im Wettbewerbsbüro verifiziert werden. 
Während der Überprüfung müssen die Teilnehmer über ein Dokument verfügen, das ihre Identität bestätigt.

11. Die Person, die die Startnummer im Namen einer anderen Person erhält, muss eine von dieser Person unterzeichnete Genehmigung besitzen 
mit seinen persönlichen Daten, PESEL-Nummer und ID-Kartennummer 
und eine Aussage über das Laufen auf eigene Gefahr .

12. Der Veranstalter kann die Anzahl der startenden Teilnehmer begrenzen 
nachdem die vorherigen Informationen auf der Website des Veranstalters veröffentlicht wurden.

 

VI KLASSIFIKATIONEN:

 

1. Allgemein: Frauen und Männer

2. Alter:

K - 16-29, K - 30-39, K - 40-49, K - 50 und mehr,

M - 16-29, M - 30-39, M - 40-49, M - 50-59, M - 60-69, M - 70 und mehr.

3. Athleten auf Hand Bike; Menschen mit Behinderungen ohne obere Gliedmaßen; Menschen in Rollstühlen.

 

VII AUSZEICHNUNGEN:

 

1. Alle Teilnehmer, die die XXXV Pszczewska im Zwanzig-Halb-Marathon beenden, erhalten Gedenkmedaillen im Ziel.

2. Geldpreise werden im Hauptlauf zur Verfügung gestellt:

* OPEN Männer und OPEN Frauen von I bis III Platz:

- 1. Platz - 700,00 PLN,

- II Platz - 400,00 PLN,

- III Platz - 300,00 PLN.

* in Bezug auf Behinderte (I-III-Männer, I-III-Frauen):

- 1. Platz - 300,00 PLN,

- II Platz - 200,00 PLN,

- III Platz - 100,00 PLN.

* in einzelnen Alterskategorien des Preises 
von I-III-Platz (Offene Kategorie und Alterskategorien nicht duplizieren).

- 1. Platz - 140,00 PLN,

- II Platz - PLN 120,00,

- III Platz - 100,00 PLN.

* volatiler Bonus - gemäß der Erklärung des Sponsors,

* Bonus für das Setzen eines neuen Routendatensatzes - wie vom Sponsor angegeben.

 

3. Außerdem gibt es Preise für den ältesten Spieler, Spieler, 
der beste Spieler und der beste Spieler aus der Gemeinde Pszczew und 
für den jüngsten Teilnehmer und Teilnehmer der Gemeinde Pszczew - Preise in Höhe von 100 PLN.

 

VIII SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN:

 

1. Die persönlichen Daten der Teilnehmer des Laufs werden für die Organisation und Förderung der Veranstaltungen des Veranstalters verarbeitet. 
Auswahl der Gewinner des Laufs und Vergabe und Vergabe von Preisen.

2. Eine Online-Zahlung ist mit der Übertragung von Basisdaten des Teilnehmers durch den Veranstalter verbunden 
(Name, Vorname, E-Mail-Adresse) an die in Punkt 3 unter Berichte und Gebühren angegebene Stelle. 
Diese Daten werden in dem für die Zahlung notwendigen Umfang verarbeitet.

3. Persönliche Daten der Teilnehmer werden in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften verarbeitet, 
insbesondere mit dem Gesetz vom 29. August 1997 über den Schutz personenbezogener Daten (Gesetzblatt von 2016, Punkt 922).

4. Die Verarbeitung und Nutzung der Daten nach Ziffer 1 umfasst auch die Veröffentlichung von: 
Name, Geburtsjahr, Ortsname und Clubname.

5. Der Teilnehmer erkennt an, dass er berechtigt ist, seine Daten einzusehen und zu korrigieren.

6. Die Bereitstellung personenbezogener Daten und die Zustimmung zu ihrer Verarbeitung ist freiwillig, aber notwendig, um am Rennen teilzunehmen.

 

IX SCHLUSSBESTIMMUNGEN

 

1. Die Organisatoren bieten medizinische Versorgung, eine Mahlzeit in der Kantine des Schulkomplexes in Pszczew, Getränke. 
Ernährungs- und Erfrischungspunkte werden auf 7, 12, 15 und 18 km Lauf sein 
(Wasser, Orangen, Zucker, 15 und 18 km extra isotonisch).

2. Das Rennen wird mit geschlossener Bewegung durchgeführt. 
Während des Rennens sollten die Teilnehmer den Anweisungen der verantwortlichen Personen folgen 
für Sicherheit, Sicherheitsdienste und andere vom Veranstalter benannte Personen.

3. Der Wettbewerb findet unabhängig von den Wetterbedingungen statt.

4. Die Pflicht zur Unfallversicherung liegt in der Verantwortung der Spieler.

5. Die Organisatoren sind nicht verantwortlich für Dinge, die unbeaufsichtigt bleiben.

6. Der Teilnehmer beginnt nur auf eigene Verantwortung und trägt das damit verbundene Risiko. 
Alle Teilnehmer bestätigen, dass die Teilnahme am Lauf mit körperlicher Anstrengung verbunden ist 
und beinhaltet natürliche Risiken und Unfallrisiken, die Möglichkeit von Personen- und Körperverletzungen (einschließlich Tod). 
Dem Organisator ein ordnungsgemäß ausgefülltes Anmeldeformular und die Registrierungsgebühr zur Verfügung zu stellen 
dass der Teilnehmer die Art, den Umfang und das Ausmaß des Risikos im Zusammenhang mit der Teilnahme am Lauf berücksichtigt und bewertet hat 
und freiwillig beschlossen, dieses Risiko einzugehen, indem er im Run nur auf eigene Verantwortung startete.

7. Der Teilnehmer hat aktuelle medizinische Tests, die ihm erlauben, auf der Flucht zu beginnen 
oder unterschreiben Sie eine selbstsignierte Aussage über das Fehlen von Kontraindikationen für die Teilnahme am Rennen.

8. Der Veranstalter empfiehlt den Teilnehmern, Vorsorgeuntersuchungen durchzuführen 
in der Lage, das Fehlen von Kontraindikationen zu bestätigen, um am Rennen teilzunehmen.

9. Während des Rennens müssen alle Teilnehmer:

- Startnummern mit einem Chip an den Hemden auf der Brust befestigt. 
Unter der Strafe der Disqualifikation ist es nicht akzeptabel, die Startnummer ganz oder teilweise zu decken.

10. Der Aufenthalt ohne gültige Startnummer ist nicht erlaubt. 
Personen ohne gültige Startnummer werden vom Servicepersonal von der Route entfernt. 
Insbesondere ist es verboten, den Radweg zu befahren, 
Rollen, Skateboards, andere mechanische Geräte 
und mit Kinderwagen ohne eine gültige Genehmigung vom Veranstalter ausgestellt. 
Nur die Fahrzeuge des Veranstalters (Fahrräder, Motorräder, Autos) sind auf der Strecke zu finden 
oder Dienstleistungen, die den Kurs schützen (Polizei, Feuerwehr, medizinische Versorgung).

11. Proteste sollten per E-Mail an die Adresse des Veranstalters gesendet werden: 
gok@gokpszczew.pl innerhalb von 48 Stunden nach Abschluss des Wettbewerbs oder Veröffentlichung der Ergebnisse.

12. Umkleideräume und Duschen befinden sich im Bürogebäude des Halbmarathons (Schulkomplex).

13. Die Interpretation der oben genannten Bestimmungen gehört den Organisatoren des Rennens. Einsprüche und Proteste werden vom Veranstalter entschieden.

Pszczewska Dwudziestka
HALBMARATHON

 

Routenkarte:

 

Designed by divineme.kb
 

Wszelkie prawa zastrzeżone
 

Żaden fragment publikacji (zawartość taka jak: tekst, grafika, logotypy, ikony, obrazy, zdjęcia, pliki audio, wideo, pliki z danymi, prezentacje, programy oraz wszelkie inne dane) prezentowany na stronie nie może być powielany lub rozpowszechniany w żadnej formie i w żaden sposób bez uprzedniego zezwolenia. Wszelkie znaki towarowe, znaki graficzne, nazwy własne, logotypy i inne dane są chronione prawem autorskim i należą do ich właściciela.

Entworfen von divineme.kb 
 

Alle Rechte vorbehalten

Kein Teil der Publikation (Inhalte wie: Texte, Grafiken, Logos, Icons, Bilder, Fotos, Audiodateien, Videos, Dateien, Präsentationen, Programme und sonstige Daten), die auf der Website präsentiert werden, darf nicht in irgendeiner Form reproduziert oder verbreitet werden Kein Weg ohne vorherige Genehmigung. Alle Marken, Logos, Firmennamen, Logos und andere Daten sind urheberrechtlich geschützt und gehören ihrem Eigentümer.

Entworfen von divineme.kb 
 

Alle Rechte vorbehalten

Kein Teil der Publikation (Inhalte wie: Texte, Grafiken, Logos, Icons, Bilder, Fotos, Audiodateien, Videos, Dateien, Präsentationen, Programme und sonstige Daten), die auf der Website präsentiert werden, darf nicht in irgendeiner Form reproduziert oder verbreitet werden Kein Weg ohne vorherige Genehmigung. Alle Marken, Logos, Firmennamen, Logos und andere Daten sind urheberrechtlich geschützt und gehören ihrem Eigentümer.